StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fernando Torres: Nein zu Real, ja zu Italien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jules
Goalgetter
Goalgetter
avatar

Anzahl der Beiträge : 774
Alter : 24
Ort : wunderschönes bayern
Anmeldedatum : 17.10.08

BeitragThema: Fernando Torres: Nein zu Real, ja zu Italien   So Apr 19, 2009 12:33 pm

Der FC Liverpool hat mit der Verpflichtung von Fernando Torres einen wahren Glückgriff gehabt. Der spanische Nationalspieler fühlte sich gleich zu Beginn richtig wohl in England und ist aus dem Team vom FC Liverpool mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Einer gemeinsamen Zukunft steht dem Spieler und dem Klub nichts im Wege, das bekundete nun auch der Stürmer selbst. Dennoch kann sich der Spanier einen Wechsel nach Italien vorstellen.

Das Märchen zwischen dem englischen Spitzenklub FC Liverpool und dem spanischen Top-Torjäger Fernando Torres scheint noch lange nicht zu Ende zu gehen. Der 25-jährige Stürmer findet für seinen Klub und seine Teamkollegen nur lobende Worte: „Ich fühle mich hier zu Hause, spiele in einem genialen Klub vor fantastischen Fans, die mich aufgenommen haben als gehörte ich zu ihnen. Es ist unglaublich, sie behandeln mich wie Steven Gerrard oder Jamie Carragher, die aus Liverpool stammen.“

Nie zu Real Madrid!
Es scheint alles zu passen, wären da nicht die ständigen, leisen Gerüchte um einen möglichen Wechsel ins Ausland und einem Abschied von der Insel.Fernando Torres hat beim FC Liverpool noch einen Vertrag über vier Jahre und diesen möchte er unbedingt erfüllen. Einen Wechsel zu Real Madrid könnte sich der Spanier indes überhaupt nicht vorstellen: „Ein Wechsel zu Real ist ausgeschlossen, wenn du für Athletico Madrid gespielt hast, kannst du nicht für den Stadtrivalen auflaufen!“

Nächstes Ziel: Italien?
Eine Rückkehr auf die iberische Halbinsel wird es wohl so schnell nicht geben, dass kann sich Torres im Moment nicht vorstellen. Der 25-jährige Spanier, der 2007 von Atletico Madrid an die Liverpooler Anfield Road wechselte, fühlt sich dort auch sehr wohl. In ein paar Jahren würde es ihn eher nach Italien ziehen: „Eines Tages würde ich gerne für einen großen Klub wie AC Mailand oder Inter Mailand spielen. Denn dann hätte ich in den drei wichtigsten Ligen der Welt gespielt - in der spanischen, der englischen und eben in der italienischen.“

Quelle: goal.com
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honeymelon
Goalgetter
Goalgetter
avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Alter : 24
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 20.10.08

BeitragThema: Re: Fernando Torres: Nein zu Real, ja zu Italien   So Apr 19, 2009 4:17 pm

Also ich hoffe ja, dass er noch ne Weile in England spielt. Er kann ja dann seine letzten Jahre in Italien verbringen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Fernando Torres: Nein zu Real, ja zu Italien
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» tuning? ja oder nein
» Lenkererhöhung ja oder nein?
» Kleines Kennzeichen...Umrüsten Ja/Nein
» Hitzeschutzband auf Fächerkrümmer ?
» Der Motorradgruß

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: FERNANDO TORRES :: News-
Gehe zu: